Wilde Kräuter

Die griechische Insel Kreta, Frankreich und Italien verfügen über eine große Vielfalt von aromatischen, wild wachsende Kräuter.

Die Beschaffung des Bodens und die klimatischen Verhältnisse unterstützen die Entwicklung des besonderen Geschmacks der Wilden Kräuter

Küchen Kräuter

Die Europäische Küche verwendet seit Ewigkeiten getrocknete sowie frische Kräuter. Zu denen in Deutschland am meisten geschätzten Kräutern zählen: Petersilie, Dill, Majoran, Liebstöckel und Bohnenkraut. In Italien sind die meist verwendeten Kräuter Basilikum, Minze, Salbei, Rosmarin und Majoran. In Frankreich verwendet man vorwiegend folgende Kräuter: Thymian, Lorbeer, Minze und Estragon.

 

Bärlauch Blätter - Wilder Knoblauch

exkl. Versand
 

Beifuß - Gewürzbeifuß, geschnitten

exkl. Versand
 

Bohnenkraut 1 A Gartenware, Thüringen

exkl. Versand
 

Dill, Dillspitzen - Gurkenkraut, 1 A

exkl. Versand
 

Estragon Blätter, Artemisia dracunculus

exkl. Versand
 

Wilde Kräuter Mischung Kreta

exkl. Versand
 

Kerbel - Anthriscus cerefolium

exkl. Versand
 

Korianderblätter - Coriandrum sativum

exkl. Versand
 

Kräuter de Provence - französische Kräutermischung

exkl. Versand
 

Liebstöckel Blätter - Levisticum officinale

exkl. Versand
 

Lorbeerblätter - Laurus nobilis

exkl. Versand
 

Minze - Mentha aus Ägypten

exkl. Versand
 

Salbei - Salvia gerebelte Blätter

exkl. Versand
 

Sellerie Blätter - Apium graveolens

exkl. Versand
 

Wilder Basilikum - Ocimum basilicum

exkl. Versand