Kreuzkümmel Samen - Cuminum cyminum - Gewürze kaufen

Orlandosidee
80128
Ab
zzgl. Versand
    Lieferzeit:sofort lieferbar
In den Warenkorb
  • Beschreibung

Kreuzkümmelsamen sind ein beliebtes Gewürz (Cuminum cyminum) und gehören zur Familie der Doldengewächse. Es handelt sich um die Samen dieser einjährigen, asiatischen Pflanze. Ursprünglich stammt der Kreuzkümmel aus dem ägyptischen Niltal und wird heute auch im östlichen Mittelmeerraum angebaut.

Was ist Kreuzkümmel?

Kreuzkümmel sind längliche, braune Samen mit einer leicht gekerbten Oberfläche. Es ist ein wichtiges Gewürz in der nordafrikanischen, griechischen und türkischen Küche. Auch im Nahen Osten wird das Gewürz intensiv verwendet. Kreuzkümmel wirkt appetitanregend und unterstützt die Verdauung von blähenden und fetten Speisen.

Das Aroma

Kreuzkümmelsamen haben einen kräftigen, würzig-süßen Duft und einen vollen, leicht bitteren und scharfen Geschmack. Aufgrund ihrer anhaltenden Schärfe sollte man sie als Neuling in der Verwendung dieses Gewürzes sparsam dosieren. Es handelt sich um ein intensives Gewürz, das von vielen Menschen sofort geliebt wird, während andere sich erst daran gewöhnen müssen. Als Liebhaber kann man das Aroma der Kreuzkümmelsamen noch intensivieren, indem man die Samen vor dem Gebrauch langsam in einer fettfreien Pfanne röstet.

Kulinarische Verwendung

Kreuzkümmel ist in vielen Regionen der Welt beliebt und ein fester Bestandteil verschiedener Landesküchen. In Deutschland wird Kreuzkümmel zum Beispiel dem Sauerkraut zugesetzt. In Holland verfeinert er Käsesorten wie Gouda. In Spanien würzt er die Pinchitos Morunos (maurische Kebabs) und wird oft mit Gewürzen wie Safran, Zimt oder Anis kombiniert.

In der türkischen Küche wird Sumach , Isot Chili und Cumin sehr gerne verwendet, hier heißt das Gewürz allerdings "Kimyon". Typische türkische Gerichte, die mit Kreuzkümmel gewürzt werden, sind Köfte und die rote Linsensuppe.

Im Libanon werden mit Kreuzkümmel Fischgerichte zubereitet.

Kreuzkümmel für vegetarische Gerichte

Kreuzkümmel aromatisiert vegetarische Gerichte hervorragend. Er verleiht Reis, Kartoffeln und Nudeln ein besonderes Aroma. Verwenden Sie ihn zur Herstellung von Gemüse-Couscous oder für den leckeren Dip Hummus aus Kichererbsen.

Weitere Gerichte, die Kreuzkümmel enthalten, sind zum Beispiel das mexikanische Chili con Carne, Merguez-Würstchen, Brote, Chutneys, Auberginen, Kohl, Kürbis, Lamm, Kartoffeln, Bohnen, Huhn, Reis, Linsen und Eintöpfe mit Fleisch. Wie Sie sehen, ist Kreuzkümmel vielseitig einsetzbar.

Gewürzmischungen mit Kreuzkümmel

Aufgrund seines einmaligen warmen Aromas ist Kreuzkümmel Bestandteil vieler Gewürzmischungen. Bei Orlandosidee erhalten sie folgende Gewürzmischungen ihn als Zutat: African Rub, Baharat, Berbere, Carioca, Colorado,  Curry Goa, Garam Masala, Harissa, Lamm Tajine, Massala Süß, Tandoori Massala, Vadouvan und Churrasco.

Gewürze, die gut zu Kreuzkümmel passen:

Es gibt viele Gewürze, die gut zu Kreuzkümmel passen. Im Gegensatz zum Kümmel ist Cumin nicht so dominant und daher angenehm mit anderen Gewürzen kombinierbar. Hier eine kleine Liste, damit Sie etwas experimentieren können. Sicherlich haben Sie bereits Ihr Lieblingsgewürz, das Sie bedenkenlos mit Kreuzkümmel kombinieren können:

Koriander, Oregano, Paprika Pulver scharf, Senf, Schwarzen Knoblauch, Kurkuma, Ingwer, Chili, Fenchel, Muskat, Macis (Muskatblüte) Curryblätter, Thymian, Pfeffer, Zimt, Ajowan, Bockshornklee, Kardamom

Verwandte Produkte