Assam Pfeffer, wild, Indien

Orlandosidee
80154
Ab
exkl. Versand
    Lieferzeit:3 - 5 Werktage
Kaufen
  • Beschreibung

Wilder Assam Pfeffer -Pfefferrarität

  • rauchiger Duft, schmeckt würzig frisch
  • Hirsch, Wildschwein oder Lamm Gerichte
  • für Vegetarier auf Käse in Kombination mit Marmelade
  • Lachs, Makrele
  • Ideal für die Pfeffermühle
  • 50 gr - 500 gr Gebinde

Was ist wilder Assam Pfeffer?

Wilder Assam Pfeffer (lat. Piper mullesua) ist eine unter Art vom langen Pfeffer und stammt außerdem aus den Regenwäldern des gleichnamigen indischen Bundesstaates Assam. Die komplette Produktion des Pfeffers erfolgt per Hand.

Nach einer aufwendigen Ernte wird dieser delikate Pfeffer gewaschen, getrocknet und sortiert. Im Aussehen ähnelt er zwar einer Brombeere, jedoch ist sein Geschmack ganz anders. Diese Pfefferrarität hat einen festen Platz als Gewürz in unserer gehobenen Gastronomie.

Wie schmeckt wilder Assam Pfeffer? Und wofür nehme ich ihn?

Wilder Assam Pfeffer hat einen rauchigen Duft und schmeckt ebenfalls würzig frisch. Außerdem hinterlässt er am Ende ein prickelndes Gefühl auf der Zunge. Diese exklusive Pfeffersorte eignet sich besonders gut zum Verfeinern von kräftigem Fleisch Gerichten wie Hirschgulasch, Wildschwein sowie Lamm. Dieser Pfeffer verfeinert dunkle Bratensoßen, aber auch Wintergemüse oder frische Ananas und Erdbeeren.

Ebenfalls passt er hervorragend zu fettigen Fisch wie Lachs oder Makrele und wird sie hier begeistern mit seinem spritzigen und rauchigem Aroma.

Wenn sie gerne Käse essen, sollten sie ihn unbedingt auf Käse in Kombination mit einem Fruchtaufstrich genießen.

Dieser tolle Pfeffer eignet sich zudem gut in Kombination mit anderen Pfeffersorten in einer Gewürzmühle.

Wilder Assam Pfeffer ist etwas ganz Besonderes. Er sieht nicht nur aus wie eine kleine Brombeere, sondern schmeckt auch würzig frisch und prickelt auf der Zunge. Hier kaufen ab 50 g bis 0,5 kg Beutel

Wo liegt der Bundesstaat Assam?

Der Bundesstaat Assam liegt in nordöstlichen Teil Indiens und liegt quasi in der Mitte der sieben Schwesterstaaten Indiens, welche durch einen schmalen Korridor mit dem Haupt Land verbunden sind. Dieser Staat ist so groß wie Tschechien und gehört zu den mittelgroßen Staaten Indiens. Hier wächst nicht nur der Assampfeffer, sondern auch der bekannte Assam Tee. Dieser ist Bestandteil der bei uns bekannten ostfriesischen Teemischung. Assam produziert fast die Hälfte, der gesamten Tee menge Indiens.

Wie lagere ich Gewürze?

Bitte füllen sie alle Gewürze in luftdichten Behälter. Persönlich bevorzuge ich Gläser. Lagern sie die Gewürzgläser dunkel, kühl und trocken.

Verwandte Produkte
!