Gewürznelken, Nelken ganz - Syzygium aromaticum

Orlandosidee
80051
Ab
exkl. Versand
    Lieferzeit:3-5 Werktage nach Zahlung
In den Einkaufswagen
  • Beschreibung

Gewürznelken, Nelken - Syzygium aromaticum

Gewürznelken (Syzygium aromaticum lat.) oder auch nur Nelken genannt, sind die getrockneten Blütenknospen des Nelkenbaumes. In Indien, China und dem Orient ist es ein viel verwendetes Gewürz. Bei uns wird es eher sparsam verwendet, welches sehr schade ist, da es ein sehr aromatisches Gewürz ist.

Der Nelkenbaum gehört zur Pflanzengattung Myrtaceae. Er wächst bis zu 20 m hoch, kann ein alter von 100 Jahren erreichen und trägt immergrüne lederartige Blätter. Der Nelkenbaum blüht zweimal im Jahr und dessen Blüten sind Rot Weiß. Das Gewürz Nelken, sind die getrockneten, aromatisch duftenden Blütenknospen des Nelkenbaumes.

Der Nelkenbaum hat seinen Ursprung auf den Molukken welches eine indonesische Inselgruppe ist.

Nelken: die Ernte

Die Ernte derer erfolgt zweimal im Jahr, bevor sich die Knospen verfärben, per Hand. Die frisch geernteten Nelken sind rot und verfärben sich während des Trocknens unter der Sonne braun und verlieren 3/4 Ihres Gewichtes.

Gewürznelken: Ihr Aroma

Gewürznelken schmecken fruchtig, bitter, pfefferig und feurig scharf. Sie hinterlassen ein taubes Gefühl im Mund aufgrund des enthaltenen Eugenol. Schon seit langer Zeit werden Nelken bei Zahnschmerzen als Hausmittel eingesetzt. Das Kauen auf einer Nelke betäubt den schmerzenden Zahn und soll auch Entzündungen im Rachen Bereich lindern. Nelken duften sehr intensiv, mit Noten von Kampfer und Pfeffer.

Kulinarische Verwendung

Nelken sollten aufgrund ihres intensiven Aromas sparsam dosiert werden, sonst übertönen sie schnell andere Gewürze. Wie schon erwähnt wird in der indischen und chinesischen Küche viel mit Ihnen gewürzt. Sie passen zu herzhaften sowie süßen Speisen. Sie würzen Fleisch, Fisch, Lebkuchen, Saucen, Marinaden, Backwaren, Reis, Brühen, Getränke wie Glühwein sowie Rote Beete.

Nelken finden Verwendung in vielen bekannten Gewürzmischungen wie Currypulver, chinesisches Fünfgewürze Pulver, Garam Masala, oder unserem Glühweingewürz.

Nelken verfeinern beim Garen in der Flüssigkeit Geflügel, Fleisch, Fisch und Wild. Besonders gut passen Nelken zu Äpfeln (Saucen, Puddings oder Kuchen)

Nelken passen nicht zu intensiven Kräutern aber zu folgenden Gewürzen: Kardamom, Piment, Zimt, Chili, Fenchel, Ingwer, Koriandersamen, Lorbeer, Macis, Muskatnuss