Lavendelblüten blau 1 A, Frankreich

Orlandosidee
80225
Ab
exkl. Versand
    Lieferzeit:3-5 Werktage nach Zahlung
In den Einkaufswagen
  • Beschreibung

Lavendelblüten Qualität 1 A aus Frankreich, blauer Lavendel zum Kochen.

Lavendel Blüten blau

Lavendel Blüten 1 A, Frankreich

Lavendel (Lavandula) gehört zur Familie der Lippenblütengewächse. Die Pflanze des Lavendels wächst bis zu 1 Meter hoch und ist typisch für die Hoch Provence. Ihren Ursprung hat sie an der Küstenregion des Mittelmeeres.

Lavendel wird hauptsächlich wegen seines ätherischen Öls angebaut. Es ist aber auch, heutzutage leider noch etwas unterschätzt, ein delikates Gewürz mit einer wunderbaren Intensität. Lavendel hat einen süßen und würzigen Duft mit Komponenten von Zitronen und Minze. Der Geschmack ist ähnlich, mit zusätzlich einem bitteren Nachgeschmack - dem Kampfer ähnlich.

Lavendel hat ein wunderbar kräftiges Aroma und wird eher sparsam verwendet. Es gibt unzählige Verwendungsmöglichkeiten. Lavendel würzt Süße sowie salzige-deftige Gerichte. Hier einige Beispiele für sie zum Ausprobieren.

Nehmen sie einige Blüten und geben sie diese mit etwas Zucker für eine Woche in ein Glas. Das Zucker nimmt in dieser Zeit das feine Aroma vom Lavendel auf und eignet sich zum Bestreuen von Desserts wie Obstsalaten, Rhabarber, Pflaumen Kompott oder zum Backen. Für einen Intensiveren Geschmack können sie auch die Lavendelblüten mit dem Zucker mahlen. Somit nimmt der Zucker noch mehr Lavendel Aroma auf.

Aromatisieren sie doch einmal Essig mit Lavendel welches sie dann für Salatdressing verwenden können.

Geben sie auch einmal ein paar Blüten am Ende der Kochzeit in Ihre Hausgemachte Erdbeeren, Blaubeeren oder Brombeeren Marmelade oder machen sie mit Lavendel Eis oder Lavendel Schokoladen Eis. Es schmeckt köstlich.

In der Provence / Süd französischen Küche verwendet man Lavendel sehr oft als Gewürz. Es parfümiert hier Fischgerichte, Fischsuppe Bouillabaisse, Gemüse-Gerichte, Eintopf, Geflügel und Geschmacks intensiven Hammel. Man kombiniert hier Lavendel gerne mit Bohnenkraut und Rosmarin. Es gehört auch in unsere Kräuter de Provence Mischung.

Auch in der Spanischen Küche wird Lavendel gerne verwendet. Es ist unabdingbar für die Zubereitung aioli (Knoblauch-Mayonnaise).

Beim ausprobieren beachten Sie bitte das Lavendel sehr Geschmacks intensiv ist und daher sparsam dosiert werden sollte.

Lavendel passt hervorragend zu Fasan, Kaninchen, Lamm und Geflügel.

Sie können sich auch ein Lavendel Tischsalz herstellen. Hierfür geben sie bitte 1 EL Lavendelblüten in einen Mörser. Zerstoßen sie es etwas und füllen sie die Blüten in ein Gefäß mit Fleur de Sel Ihrer Wahl aus der Camargue, Madagaskar oder Guerande. Heben sie die Blüten vorsichtig unter und lassen sie das Salz eine Woche bevor sie es verwenden stehen.

Lavendel kann man außerdem sehr gut mit folgenden Kräutern kombinieren: Bohnenkraut, Rosmarin, Majoran, Oregano, Thymian, Petersilie

Verwandte Produkte