Mohrenpfeffer, Senegalpfeffer

Orlandosidee
80124
Ab
exkl. Versand
    Lieferzeit:3-5 Werktage nach Zahlung
In den Einkaufswagen
  • Beschreibung

Mohrenpfeffer kaufen - afrikanische Pfeffersorte

  • Mohrenpfeffer auch Senegalpfeffer war im Mittelalter - Pfeffer Ersatz
  • schmeckt scharf & leicht bitter
  • passt zu Geflügel, Kartoffelbrei, Béchamel Soße .
  • Pfefferspezialität aus Afrika

Was ist Mohrenpfeffer?

Mohrenpfeffer ist die Frucht von Xylopia awthiopoca, eine Magnolienartige Pflanze die zur Gattung Annonengewächse (lat Annonaceae) angehört. Sie ist nicht verwandt mit der Pfefferpflanze. Sie diente schon seit dem Mittelalter in Europa als Pfeffer Ersatz.

Mohrenpfeffer hat mehrere Namen. Er heißt auch Senegalpfeffer, Selim Pfeffer, Negerpfeffer oder auch Kani Pfeffer. Diese afrikanische Pfeffersorte gehört zur Kategorie afrikanische Gewürze.

Wie sieht er aus?

Mohrenpfeffer sind Schoten Früchte und ähneln Hülsenfrüchten. Ihre Farbe ist dunkelbraun und sie haben eine Länge von 1,5 bis 6 cm. Durch Ihrer Hülle zeichnen sich ihre Samen ab. Abhängig von der Länge des Mohrenpfeffers haben sie 1 bis 8 Samen mit einer orangerot bis schwarzen Farbe.

Wo wächst Selimpfeffer?

Selimpfeffer wächst in mehreren tropisch, Afrikanischen Ländern . Einige davon sind folgende:

  • Elfenbeinküste
  • Ghana
  • Nigeria
  • Senegal

Wie schmeckt Mohrenpfeffer?

Mohrenpfeffer hat einen scharfen, aromatischen und leicht bitteren Geschmack. Dieses Aroma erinnert an Kubeben Pfeffer und Muskatnuss. Das Aroma des Senegalpfeffer trägt er in seinen Schoten und nicht wie man vermuten könnte in den Samen, diese sind geschmacklos.

Wozu verwendet man den Selimpfeffer ?

Mohrenpfeffer wurde schon im Mittelalter als Pfeffer Ersatz verwendet, er passt hervorragend zu Fisch und Geflügelgerichten.

Lange Pfefferschoten können sie bequem mit einer Schere zerschneiden. Die klein geschnittenen Stücke geben sie dann in die Pfeffermühle . So können sie bequem Ihre Speisen wie ein Béchamel Soße oder auch Kartoffelbrei würzen. Dieser Pfeffer passt auch sehr gut zu gegrilltes Geflügel oder Lamm.

Nehmen sie sich Zeit und lernen sie die Ihnen noch unbekannten Gewürze erst einmal kennen. Am einfachsten ist das indem sie einzelne Gewürze einfach probieren. Mahlen sie etwas von dem Pfeffer und testen sie Ihn. Sie werden sehen, das Ihnen sofort etwas einfallen wird, womit sie Ihn probieren möchten.

Wie bewahre ich Gewürze auf?

Wie alle Gewürze sollten sie ihn in ein Luftdichtes Gefäß füllen und vor Sonneneinstrahlung schützen. Er sollte kühl und trocken gelagert werden. Die beste Umgebungstemperatur für Gewürze ist 15 °C.

Verwandte Produkte
!